Keimautomaten

Die Keimautomaten zeichnen sich dadurch aus, dass alle Abläufe zur Sprossenzucht automatisch vonstatten gehen. Dies ist natürlich eine bequeme Art, denn es ist mit wenig Zeitaufwand verbunden und erreicht das gleiche Ergebnis wie die herkömmlichen Methoden. Allerdings ist Anschaffung ein wenig kostenintensiver. Wen dies aber nicht stört, kann mit frischen und gesunden Sprossen zu jeder Jahreszeit rechnen und das ohne viel Arbeit.

Bezugsquellen

Tabelle: Bestellen & Kaufen
Der ShopSortiment
AmazonFreshlife Automatik Keimgerät

Hier wollen wir zwei Modelle der Marke Freshlife vorstellen:

Freshlife Automatik Keimgerät

Freshlife Automatik KeimgerätDieses vollautomatische Keimgerät ist im Durchmesser 29 cm groß und weist eine Höhe von 38 cm auf. Es wiegt 2,5 kg und benötigt 20 Watt. Das Paket besteht aus einer Zuchtschale, einem Wasserspeicher inklusive der Elektronik sowie einem Keimsaaten Starter-Set und vier Weizengras-Pads. Dieses Gerät ist leicht zu bedienen, da man nur Wasser und Samen einfüllen muss, den Rest macht es ganz von alleine. Ein automatischer Sprinkler bewässert die jungen Keimlinge regelmäßig. Durch die Weizenpads kann man sie Sprossen leichter entnehmen. Es können nach zwei bis vier Tagen sowohl knackige Sprossen als auch nach sieben bis zehn Tagen Grünkräuter geerntet werden. Für die Herstellung von Weizengrassaft ist es optimal geeignet.

Freshlife Automatik Keimgerät XL

Bei diesem Automaten handelt es sich um die XL-Version des vorher beschriebenen Geräts. Im Lieferumfang sind das Keimgerät, zwei Keimschüsseln, Weizengras-Pads und das Keimsaaten-Startset mit inbegriffen. Dadurch erhält man eine doppelte Kapazität und kann auf einen Schlag mehr Sprossen ernten.