Green Star Saftpresse

Grassaft-Presse für Dinkel-, Weizen- oder Gerstengrassaft

Saftpresse Greenstar

Möchte man sich einen professionellen Entsafter kaufen, so hat man die Qual der Wahl. Um die Entscheidung zu erleichtern, stellen wir hier ein beliebtes Modell vor.

Green Star™-Saftpresse

Bei dem Green-Star-Entsafter handelt es sich um eine Gesundheits-Saftpresse, welche gesunde Säfte mit einem hohen Gehalt an wertvollen Inhaltsstoffen, wie Vitaminen, Enzymen und Mineralstoffen, hervorbringen kann.

Alle Sorten an Obst und Gemüse können im Handumdrehen in leckere Getränke verwandelt werden. Dies gilt auch für frisches Weizengras sowie langfaserige Selleriestangen, die den meisten Pressen Probleme bereiten.

Die Kombination von Obst mit Weizen- oder Dinkelgras ist perfekt, da sich die einzelnen Komponenten optimal ergänzen. Durch den hohen Gehalt an Chlorophyll bringen die Gräser viele sekundäre Pflanzenstoffe ins Getränk.

Auch große Mengen des Saftgutes können ohne Probleme bewältigt und zu Vitalsäften produziert werden.

Egal ob Gerstengrasssaft, Weizengrassaft oder Dinkelgrassaft – dieses Gerät ist bestens geeignet, um einen hochwertigen Saft herzustellen!

Durch ein ausgeklügeltes System kann unablässig Saft, ohne Unterbrechung hergestellt werden. Der trockene Trester rutscht durch einen Auswurf direkt in eine bereitgestellte Schüssel. Man muss die Reste der Pflanzen also nicht umständlich aus dem Gerät kratzen.

Das Gerät ist ideal für Haushalte ab zwei Personen.

Bezugsquellen im Internet

Leider ist dieses Gerät sehr selten in Geschäften oder gebraucht zu kaufen. Das Bestellen über Internet-Shops bietet hier die Lösung und einen einfachen Preisvergleich.

Testsieger bei der Stiftung Warentest

Möchte man sich den Entsafter kaufen, sollte man sich die Ergebnisse von Stiftung Warentest ansehen. Im Vergleich mit zwölf anderen, bekannten Saftpressen, wurde das Modell GreenStar GS-1000 zum Testsieger mit folgenden Eigenschaften:

  • Die größte Saftausbeute im Test
  • Besonders schonend durch niedrige Umdrehungszahl
  • Mehr Mineralien im Saft

Ebenfalls gab es die Bestnote 1,0 in Sachen Haltbarkeit sowie eine gute Bewertung, bezogen auf die Lautstärke. Das besonders solide Gerät hat also noch mehr Vorteile zu bieten, als man anfangs denken könnte.

Vergleich sinnvoll

Ein Vergleich ist auf jeden Fall ratsam, denn wenn man eine Saftpresse kauft, muss darauf geachtet werden, für welchen Zweck man sie einsetzen will. Dies spielt bei der Auswahl ebenfalls eine Rolle. Auch ist eine Saftpresse eine Anschaffung für Jahrzehnte, denn die Geräte sind äußerst robust.

Minimale Sauerstoff-Oxidation

Der Saft dieses Entsafters ist sehr wertvoll, da viele Inhaltsstoffe beim Produktionsvorgang erhalten bleiben. Dies liegt an einem klug konzipierten System. Normale Maschinen schleudern die frischen Saftpressen mittels Saftzentrifugen durch den Sauerstoff, welche aggressiv auf viele Stoffe wirkt und diese zerstört.

Schonende Presswalzen

Durch die Green Star-Presse wird der Fruchtsaft mit sich langsam drehenden Präzisions-Presswalzen entlockt. Es kommen nur 110 Umdrehungen pro Minute zustande, die das Erhitzen des Pressguts geringhalten. In dieser Zeit pressen zwei Presswalzen wie Zahnräder das Getränk aus dem Pressgut. Dabei bleiben die sehr empfindlichen Enzyme und Vitamine erhalten.

Selbstgemachter Saft mit hoher Bioverfügbarkeit

Die Presswalzen des Gerätes bestehen aus Biokeramik und sind mit Magneten zur Optimierung der Saftqualität ausgestattet. Während des Pressvorgangs entsteht nur wenig Wärme. Aus diesem Grund bleibt das hitzeempfindliche Vitamin C erhalten und steigert die Bioverfügbarkeit. Dies bedeutet, dass die im Saft befindlichen Stoffe besser vom menschlichen Körper aufgenommen werden.

Varianten für jeden Zweck

Wir wollen nun ein paar Modelle der Marke Green Star vorstellen. Ein paar ältere Varianten eignen sich gut für Einsteiger, andere können sogar beim Backen helfen. Je nach Einsatzzweck findet man hier die passende Alternative für seine Ansprüche.

Green Star GS-1000 - die Gesundheits-Saftpresse

Bei diesem Modell handelt es sich um die Standard-Ausstattung der Green Star-Serie. Die Saftpresse ist mit einem feinen Entsaftungssieb ausgestattet, das selbst kleinste Stückchen zurückhält. Zudem sind ein Püriereinsatz, eine Glaskanne und eine Reinigungsbürste im Set enthalten. Auch kann man mit einer Auslass-Einstellschraube zwischen hartem und weichem Pressgut unterscheiden.

Eine ausführliche Bedienungsanleitung führt sachlich und klar in die Bedienung des Gerätes ein. Selbstverständlich ist es GS geprüft.

Green Star GS-3000 - die Gesundheits-Saftpresse mit Extrafunktionen

Diese Maschine ist als Komplett-Ausstattung der Serie Green Star gekennzeichnet und kann mit der gleichen Ausstattung und Funktion punkten, wie das Modell GS-1000. Zusätzlich zur Standardausführung wird allerdings ein grobes Entsaftungssieb geboten, sowie ein praktisches Pasta-Set, mit dem man frische Nudeln selber machen kann.

Auch ein Gebäckteig-Set wird Freude in der Küche bereiten. Selbst mit trockenen Keksteigen kommt die Presse leicht zurecht.

Green Star Elite – neues Modell der Saftpresse

Der professionelle Nachfolger des Modells GS-1000 wird dem Kunden in Form der Green Star Elite-Saftpresse geboten. Hierbei handelt es sich um eine Weiterentwicklung, die alle Eigenschaften des Vorgängers effektiv miteinander kombiniert. Das neue 3-Phasen-Entsaftungssystem bietet eine größere Palette an Einsatzmöglichkeiten und führt zu noch besseren Ergebnissen.

Mehr als nur eine Saftpresse

Diese Maschine hat aber noch viel mehr drauf als pures Entsaften. Das Pürieren von frischen oder gefrorenen Früchten für Sorbets fällt ebenso kinderleicht. Konfekt aus Nüssen und Trockenfrüchten werden aus dieser Saftpresse sehr köstlich. Ganz nach eigenem Geschmack kann man leckere Nachspeisen und sogar grüne Smoothies damit erstellen.

Gefällt Dir dieser Artikel?

Unterstütze uns mit Deinem Share in sozialen Netzwerken.
Wir danken Dir für deine Teilnahme!

  • Icon von Facebook
  • Icon von Twitter
Fragen oder Anmerkungen?

Wir freuen uns über jede Anmerkung oder Frage zu unserem Artikel.
Schreibe jetzt einen neuen Kommentar.